Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen BMW kollidiert bei Millienhagen mit Wildschwein
Vorpommern Grimmen BMW kollidiert bei Millienhagen mit Wildschwein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 21.08.2019
Die Polizei schätzt den Schaden am BMW auf circa 7500 Euro. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Millienhagen

Glück hatte am Dienstagabend ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Stralsund. Er war gegen 21.40 Uhr mit einem BMW auf der Landesstraße 22 bei Millienhagen unterwegs, als ihm plötzlich ein Wildschwein vor das Auto lief. Es kam zur Kollision.

Daraufhin verlor der Stralsunder wohl die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen kam nach links von der Straße ab und prallte gegen eine Leitplanke. Der 40-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.

Am Pkw entstand ein Schaden von circa 7500 Euro. Er war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Von Anja Krüger

Die neueste Ausstellung in der Grimmener Volkshochschule zeigt seltene Schmetterlinge und Libellen aus Grimmen und der Umgebung. Naturschützer Volker Wachlin erschütterte die Gäste als er bekannt gab, wie viele Arten bereits ausgestorben sind.

20.08.2019

Holger Schlegel liebt die Arbeit an seinem Haus und freut sich auf das Ende des Sommers, denn das bedeutet, dass er einem weitern Hobby nachgehen kann.

21.08.2019

Die Branche zählt in Vorpommern-Rügen noch etliche unbesetzte Ausbildungsplätze. Gewerkschafter Wolfgang Ehlert verweist auf gute Bezahlung und solide Job-Perspektiven.

20.08.2019