Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bernsteinstadt will ins Guinness Buch der Rekorde
Vorpommern Grimmen Bernsteinstadt will ins Guinness Buch der Rekorde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.05.2014
Bärbel Gräser (55, r.) und Karin Schielke (52) vom Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten fertigen ein Probestück der Bernsteinkette an. Sie ist 90 Zentimeter lang. Die Weltrekordskette muss deutlich länger werden — mehr als 87 Meter. Quelle: Anika Hoepken
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

rüttelt am Rekord: Die Veranstalter des 10. Bernsteinfestes wollen es in diesem Jahr ins Guinness Buch der Rekorde schaffen — mit der längsten Bernsteinkette der Welt. „Vor Jahren hatten wir schon mal einen Anlauf unternommen, den Rekord auch geknackt, aber uns dort zu kurzfristig angemeldet, um ins Guinness Buch aufgenommen zu werden“, erklärt Ulf Erichson, Direktor des Deutschen Bernsteinmuseums.

Derzeit weilt der Rekord in Hamburg und liegt bei etwa 87 Metern. Eine Größe, die Erichson und die anderen Mitstreiter um Längen schlagen wollen. Dem Museums-Chef schwebt eine Kette von 150 bis 170 Metern vor.

Dazu braucht es allerdings eine Menge Hände — und Fingerspitzengefühl. „Wir setzen auf die Ribnitz-Damgartener und hoffen, dass so viele wie möglich kommen, um zu helfen“, sagt Mit-Veranstalter Jörg Maletz. Mindestens 168 Bernsteinfädler müssen es laut Erichson mindestens sein, die wahrscheinlich von Sonntagfrüh bis zum späten Nachmittag dafür brauchen werden. Rund 90 Meter Tische werden dafür am Markt aufgestellt.

Um den Rekord überhaupt realisieren zu können, wird gerade kiloweise Bernstein herbeigeschafft. Natürlich Ostseebernstein, kein Grubenbernstein, der weniger schön leuchtet, wie Ulf Erichson betont.

Gerade sind Exemplare für rund 27 Meter Kette angekommen. Das Gold der Küste stammt unter anderem aus Litauen und von der Insel Usedom.

Das 10. Bernsteinfest findet vom 13. bis 15. Juni — wie gewohnt — rund um den Ribnitzer Marktplatz mit dutzenden Aktionen und Angeboten statt. Die organisatorischen Fäden laufen bei Diana Brusch vom städtischen Kulturamt zusammen. Sie verrät zwei weitere Höhepunkte des Festes: „Wir krönen unsere neue Bernsteinkönigin.“ Nach vier Jahren wird Sarah Gustävel (24) das Amt an ihre Nachfolgerin Nadine Ortmeier (18) abgeben.

Außerdem wird auch in Sachen Abendprogramm Besonderes geboten. „Mit der Papermoon Showband haben wir an dem Freitagabend ein echtes Zugpferd gewinnen können“, freut sich Diana Brusch.

Zudem dürfte sich auch die Helene-Fischer-Double-Show am Sonntagnachmittag als Publikumsmagnet erweisen. Die Pegasus- House-Band wird Helenes Schlagerhits auf die Bühne bringen. Jörg Maletz freut sich besonders über die Zusage der „Breitling Stompers“, der ältesten Jazz- und Dixieland-Band Rostocks. Jahrelang habe er bereits mit ihnen geliebäugelt. Bislang war die Gruppe aber nicht zu bekommen.

Tradition hat hingegen das sonnabendliche Barockfeuerwerk. In diesem Jahr wird dafür eine einheimische Firma aus Eixen zuständig sein. „Wir wollten mal Abwechslung reinbringen und was anderes ausprobieren“, erklärt Maletz.

Königin gibt ihre Krone ab
Das 10. Bernsteinfest findet vom 13. bis 15. Juni in Ribnitz-Damgarten statt. Einige Programmhöhepunkte:

Freitag: Papermoon Showband (20 Uhr)
Sonnabend: Bernsteinlauf (10.30 Uhr), Schachturnier um Bernsteinpokal (11 Uhr) , Festumzug (13 Uhr), Krönung der neuen Bernsteinkönigin (14 Uhr), Bernsteinmodenschau (15.30 Uhr), Bernsteinparty (20 Uhr), Barockfeuerwerk (23 Uhr)
Sonntag:

Weltrekordversuch (ganztägig ab 8 Uhr), musikalischer Frühschoppen mit der Original Mecklenburg-Vorpommerschen Blaskapelle (11 Uhr), Bernsteinflohmarkt (11 bis 16 Uhr), Pegasus-Houseband (15 Uhr), Zumba- Flashmob (16 Uhr), Bürger tragen Bernsteinkette zum Museum (17.45 Uhr)
Wir wollen den Rekord knacken. Wir brauchen mindestens 168 Helfer
zum Bernsteinfädeln.“Ulf Erichson, Direktor Bernsteinmuseum



Virginie Wolfram

Der Miltzower war einst ein erfolgreicher Turnierreiter.

10.05.2014

Die Tankstelle am Ortseingang in Miltzow, von Reinberg kommend, gibt es seit 1998. Bis der erste Kunde die erste Tankfüllung zapfte, gingen viele Recherchen, was Bedarf und Zahlen betrifft, voraus.

10.05.2014

Das Amt Miltzow wurde vor mehr als 22 Jahren gegründet.

10.05.2014