Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Biosanica verdoppelt Produktion
Vorpommern Grimmen Biosanica verdoppelt Produktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 09.09.2015
Gemeinsam mit Tabaluga weihte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) die neue Sortieranlage ein.
Gemeinsam mit Tabaluga weihte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) die neue Sortieranlage ein. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Süderholz

Die Biosanica-Manufaktur GmbH am Pommerndreieck (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat am Mittwoch ihren neuen Erweiterungsbau feierlich eingeweiht. Dabei handelt es sich um zwei neue Hallen, die künftig unter anderem ein Trockenlager und eine neue Apfel-Sortieranlage beherbergen. Durch diese 3,9 Millionen Euro-Investition ist Biosanica künftig in der Lage, statt bisher 5 000 Tonnen künftig 10 000 Tonnen Äpfel jährlich zu verarbeiten. Zum Portfolio des Betriebes gehören Bio-Apfelchips, Bio-Apfelecken und neuerdings auch Bio-Gemüsechips, die als Tabaluga-Chips auf den Markt kommen.



Reinhard Amler