Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bis ins Alter immer aktiv
Vorpommern Grimmen Bis ins Alter immer aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:56 11.02.2019
Klaus Weiske Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Grimmen

In Zeitz wurde Klaus Weiske (80) geboren und besuchte dort auch die Schule. Er erlernte anschließend den Beruf eines Stahlbauschlossers und studierte auch Stahlbau. 1964 kam er nach Grimmen, war zehn Jahre Leiter in der technischen Abteilung des VEB Erdöl/Erdgas Grimmen. Einige Jahre leitete Klaus Weiske die KWV (heute GWG) in Grimmen. Und 30 Jahre war er Vorsitzender der Volkssolidarität Grimmen /Stralsund. „Das war eine schöne und interessante Tätigkeit. Gemeinsam etwas für ältere Menschen tun und auch gemeinsam älter zu werden – da merkt man erst, wie schnell die Jahre vergehen“, meint Klaus Weiske,Vater von drei Kindern und zwei Enkeln. Auf die Frage nach seinen Hobbys kommt sofort, dass Tischtennis immer sein Sport war, aber auch Volleyball. Kürzlich nahm Klaus Weiske zum ersten Male an der Skatrunde der „Alten Füchse“ teil und meint, dass dies auch eine schöne Abwechslung ist.

Walter Scholz

Die Bratschisten des Kurses der Stralsunder Brahms-Gesellschaft eröffneten die Konzertreihe im SOS-Dorf.

10.02.2019
Grimmen Kohl-und-Pinkel-Tour - In Gemeinschaft unterwegs

Der Jugendfreizeit-Verein organisierte wieder eine Kohl-und-Pinkel-Wanderung. Diesmal ging es durch den Krummenhäger Forst.

10.02.2019

Über 2500 Anträge wurden im Jugendamt Vorpommern-Rügen bis Ende Januar bearbeitet / Viele Träger hatten bereits auf die Beiträge verzichtet, um Eltern schnell zu entlasten.

11.02.2019