Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bund hält Gutachten zum A-20-Loch bei Tribsees zurück
Vorpommern Grimmen

Bund hält Gutachten zu Loch auf A20 bei Tribsees zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 07.08.2021
Im Herbst 2017 sackte die A 20 bei Tribsees ab. Bis heute ist die Ursache nicht verkündet, obwohl ein Gutachten dazu vorliegt.
Im Herbst 2017 sackte die A 20 bei Tribsees ab. Bis heute ist die Ursache nicht verkündet, obwohl ein Gutachten dazu vorliegt. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Tribsees

Der Abrutsch der Autobahn 20 bei Tribsees im Herbst 2017 wird weiter unaufgeklärt bleiben. Das Bundesverkehrsministerium teilt zwar auf eine aktuelle...