Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen DDR-Heimkind aus Greifswald erinnert sich: „Da gab es gar nichts groß zu heulen“
Vorpommern Grimmen DDR-Heimkind aus Greifswald erinnert sich: „Da gab es gar nichts groß zu heulen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 04.12.2019
Patrick Bartschies war Heimkind in Zinnowitz. Heute lebt der 47-Jährige in Groß Kiesow. In seinem Rollstuhl sitzt er vor seiner CD- und DVD-Sammlung. Quelle: Christine Senkbeil
Groß Kiesow

Er sei sehr jung geboren worden, sagt Patrick Bartschies und kichert auf eine sehr gewinnende Art über seinen Witz. Gut gelaunt sitzt er in der Wohnst...

Das Buch „Salz an meinen Füßen“ verarbeitet authentisch die Geschichte eines DDR-Heimkindes aus Vorpommern. Erzählt wird von der Suche nach den eigenen Wurzeln.

19:00 Uhr
OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ - Grimmen: Opel-Autohaus Gerds spendierte 250 Euro

Weitere Unterstützung für die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ gab es nun von OZ-Lesern und dem Grimmener Autohaus Opel Gerds. Mit Ihren Spenden helfen Sie dem „Strukturförderverein Trebeltal e.V.“

13:35 Uhr

Einen Schaden von circa 4000 Euro verursachte eine Pkw-Fahrerin an ihrem Wagen. Sie übersah einen Pfeiler auf dem Parkplatz des Netto Marken-Discounts in Grimmen. Erst wenige Tage zuvor war eine Suzuki-Fahrerin gegen den Pfeiler gefahren. Der Schaden an ihrem Wagen: circa 7000 Euro.

15:12 Uhr