Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Deyelsdorf: 394 Bewohner haben die Wahl
Vorpommern Grimmen Deyelsdorf: 394 Bewohner haben die Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 27.04.2019
Sandra Boy (Freie Wählergemeinschaft Deyelsdorf) ist die einzige Kandidatin auf das Bürgermeisteramt. Quelle: Almut Jaekel
Anzeige
Deyelsdorf

 Die Kandidaten für die am 26. Mai zu wählende sechs-köpfige Deyelsdorfer Gemeindevertretung stehen fest. 13 Kandidaten sind vom Gemeindewahlausschuss bestätigt worden. vier Männer stehen auf der Liste der Christlich Demokratischen Union (CDU), acht Kandidatinnen und Kandidaten auf jener der Freien Wählergemeinschaft Deyelsdorf. Antreten wird bei der Kommunalwahl in Grammendorf zudem der Einzelbewerber Henrik Trettin.

Laut vorläufiger Zahl sind in der Gemeinde Deyelsdorf, zu der die Ortsteile Deyelsdorf, Techlin, Fäsekow und Bassendorf gehören, 394 Bürgerinnen und Bürger zur Wahl der neuen Gemeindevertretung aufgerufen.

Eine Bürgermeister-Kandidaten in der Gemeinde Deyelsdorf

In Sachen zukünftige Bürgermeisterin, die neben den sechs Vertretern als siebente Person in die Gemeindevertretung einziehen wird, gibt es in der Gemeinde nur eine Kandidatin. Die amtierende Bürgermeisterin Sandra Boy möchte das Amt eine weitere Legislaturperiode bekleiden. Für die Kandidaten aus der freien Wählergemeinschaft der Gemeinde wäre es die erste richtige Amtszeit. „Im Laufe dieser Legislaturperiode war unser amtierende Bürgermeister zurückgetreten und ich wurde am 29. September 2016 zur neuen Bürgermeisterin ernannt“, erklärt sie.

Sandra Boy: „Ein familienfreundliches Umfeld schaffen“

In den nächsten fünf Jahren möchte Sandra Boy sich insbesondere in Sachen „familienfreundlichen Gemeindeleben“ einsetzen. „Dies beginnt bei der Sanierung und den Neubau von Spielplätzen. Beispielsweise in Techlin gibt es diesbezüglich keine Angebote mehr. Ich würde es gerne ändern“, sagt die amtierende Bürgermeisterin und erklärt: „Meiner Meinung nach ist ein familienfreundliches Umfeld ein wichtiges Kriterium um immer auch wieder junge Menschen für ein Landleben zu begeistern.“

Sandra Boy: „Die Feuerwehr wird nach wie vor eine wichtige Rolle spielen“

Einen großen Stellenwert hat für Sandra Boy zudem die Feuerwehr der Gemeinde. „Zum einen sorgen die Kameraden 365 Tage im Jahr für unsere Sicherheit. Zudem spielen sie in Sachen kultureller Angebote eine enorm wichtige Rolle“, findet die Bürgermeisterin der Gemeinde Deyelsdorf. Sicher ist bereits, dass die Löschteiche wieder auf Vordermann gebracht werden sollen. „Zudem gibt es derzeit ein großes Engagement eine Jugendfeuerwehr aufzubauen. Dies werde ich natürlich stark unterstützen“, betont sie.

Modernes Leuchtkonzept und Ausbau der Straßenbeleuchtung

Als wichtiges Vorhaben nennt Sandra Boy den Ausbau der Straßenbeleuchtung. „Konkret geht es mir hierbei um einen Teilabschnitt zwischen Deyelsdorf und Fäsekow. Hier gibt es auf einer Länge von rund 500 Metern nicht eine Straßenlaterne. Dies muss sich unbedingt ändern“, sagt sie. Wie die Bürgermeister-Kandidatin zudem erklärt, wäre es wünschenswert die gesamte Straßenbeleuchtung in der Gemeinde nach und nach auf LED-Technik umzustellen.

13 Kandidaten für die Gemeindevertretung

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Hartmut Klatt, Kfz-Sachverständiger

Christian Rohlfing, Landwirt

Jörg Siekmeier, Diplom Ingenieur Maschinenbau

Heiko Kuttner, Diplom Ingenieur

Freie Wählergemeinschaft Deyelsdorf

Olaf Bielesch, Elektromonteur

Sandra Boy, Angestellte

Jörg Ludwig, Forstbeamter

Heiko Schwedt, Elektromeister

Kirsten Zahn, Verwaltungsangestellte

Christine Wähner, Erzieherin

Volker Knops, Landwirt

Marcus Sorg, Kundendienst-Techniker

Einzelbewerber

Henrik Trettin, Soldat

Raik Mielke

Flusskreuzfahrten in die Region nehmen an Beliebtheit zu. Nicht nur ältere Jahrgänge, sondern zunehmend auch jüngere Menschen kommen per Schiff in die Städte an Bodden und Ostsee. Und es sollen noch viel mehr werden.

27.04.2019

Wolfgang Teubert ist seit den 90er-Jahren in Keffenbrink zu Hause. Bekannt ist er mit seinen Kursen fürs Brushen, einer Kunsttechnik, die er Jung und Alt beibringt.

27.04.2019
Grimmen Vom Mitglied der Kelly Family zum Extremsportler - Joey Kelly berichtet in Grimmen über seine Erfolge

Rund 70 Zuhörer verfolgten am Donnerstagabend den visuellen Vortrag von Joey Kelly im Auto-Center Grimmen. Kelly berichtete, wie die Familie von Straßenmusikern zu Stars wurden und von seinen sportlichen Höchstleistungen.

26.04.2019