Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Wo Rügens Fürsten begraben wurden
Vorpommern Grimmen

Die Grablege der Fürsten von Rügen in Franzburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 28.12.2020
Michael Schirren vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege erläutert vor der Franzburger Kirche die neue Erläuterungstafel zum Kloster Neuenkamp. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Franzburg

In Franzburg wurde der letzte Fürst von Rügen, Wizlaw III. (1265 oder 1268 bis 1325) begraben. Damals befand sich hier das Zisterzienserkloste...