Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Diese Menschen in und um Grimmen helfen in der Not
Vorpommern Grimmen

Diese Menschen in und um Grimmen helfen in der Not

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 21.03.2020
Romano Müller (vorn) und Zarrendorfs Bürgermeister Christian Röver bieten einen Einkaufsservice für Senioren und andere Menschen, die besonders durch das Coronavirus gefährdet sind. Quelle: Carolin Riemer
Zarrendorf/ Süderholz

Eigentlich betreut Romano Müller den Jugendclub in Zarrendorf. Doch seit der Corona-Krise, in der alle öffentlichen Einrichtungen zunächst schließ...

Seit Donnerstagnachmittag hat die Polizei in MV fast 5000 Autofahrer kontrolliert. Dabei entdeckten sie etliche Personen, die sich nicht mehr in MV hätten aufhalten dürfen. Die Polizei warnte nochmals: Wer sich nicht an die Regeln hält, macht sich strafbar.

21.03.2020

Schulen und Kitas dicht, Spiel- und Sportplätze gesperrt, Einrichtungen wie das SOS-Familienzentrum und der Tierpark geschlossen – Freizeitangebote gibt es in Zeiten der Corona-Krise nicht. Eine Alternative bieten die hiesigen Wälder.

21.03.2020

Adrian Veit begann in diesem Jahr seine Ausbildung im Einzelhandel. Nun fährt er täglich von Demmin nach Grimmen in den REWE-Markt.

21.03.2020