Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ehepaar will wissen, wer auf seinen Hund geschossen hat
Vorpommern Grimmen Ehepaar will wissen, wer auf seinen Hund geschossen hat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 23.04.2018
Das ist die fast fünfjährige Simba. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Kirch Baggendorf

Simba geht es wieder besser - das ist die gute Nachricht. Die schlechte allerdings ist, dass in Kirch Baggendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) nach wie vor ein Tierschänder unterwegs ist.

Anzeige

Am letzten Sonntag hat dieser gezielt und aus nächster Nähe, so jedenfalls der Tierarzt,  auf einen knapp fünf Jahre alten Hund namens Simba geschossen. Der Diabolo gelangte  durchs Fell und die Bauchdecke in den Magen des Tieres und musste in der Tierklinik Demmin  herausoperiert werden.

Die Halter, das Ehepaar Erich und Erika Schaefer, wollen  nun herauszufinden, wer auf ihr Tier geschossen hat. Es muss jemand aus dem Dorf sein, glauben sie.

Reinhard Amler

23.04.2018
23.04.2018