Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Erneuerte Straße wird am Freitag ihrer Bestimmung übergeben
Vorpommern Grimmen Erneuerte Straße wird am Freitag ihrer Bestimmung übergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 02.07.2015
Die letzten Baulaster rollen. Am Freitag ist Bauabnahme für den erneuerten Abschnitt der Gemeindestraße in Ungnade.
Die letzten Baulaster rollen. Am Freitag ist Bauabnahme für den erneuerten Abschnitt der Gemeindestraße in Ungnade. Quelle: Peter Franke
Anzeige
Ungnade

Teuer genug ist er ja, der jetzt fast fertig sanierte Teilabschnitt der Gemeindestraße in Ungnade, der am Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben werden soll. Rund 150000 Euro kostet der Straßen- und Gehwegbau auf etwa 350 Meter Länge in dem 60-Seelen-Dorf der Gemeinde Papenhagen.

Mitarbeiter der Stralsunder Tief- und Verkehrsbau GmbH waren gestern noch mit Restarbeiten beschäftigt, um für die Übergabe alles besenrein zu putzen.

Der Straßenbau in Ungnade soll allerdings fortgesetzt werden, und zwar aus Richtung

Bundesstraße 194 in den Ort hinein bis zur Buswendeschleife. Baubeginn könnte schon Ende Juli sein.

Rund 800 weitere Meter der Gemeindetrasse sollen dann erneuert werden. Gesamtkosten dafür: 220000 Euro. Möglich werde das laut Bürgermeisterin Ilona Kindler dank weiterer Fördermittel, die unerwartet dafür zu Verfügung stehen.



Peter Franke