Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Es fing mit den Bravo-Hits an: Jörn Kurowski aus Grimmen ist DJ aus Leidenschaft
Vorpommern Grimmen

Es fing mit den Bravo-Hits an: Jörn Kurowski aus Grimmen ist DJ aus Leidenschaft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 23.07.2020
Jörn Kurowski aus Grimmen ist DJ und Veranstalter. Quelle: Raik Mielke/OZ-Archiv
Anzeige
Grimmen/Bergen

Er betreibt eine Firma, ist DJ und Stadtvertreter: Jörn Kurowski ist in Grimmen aufgewachsen und seiner Heimatstadt treu geblieben. Mehr noch: „Sie liegt mir auch sehr am Herzen“, sagt der 50-Jährige. Er engagiert sich nicht nur in der Kommunalpolitik, sondern auch auf kultureller Ebene – als DJ und Veranstalter. „Alles hat 1993 oder 1994 im Club ’Joker’ in Grimmen angefangen – mit den Bravo-Hits“, erzählt der Vater einer Tochter. Später legt er unter anderem bei Veranstaltungen im Grimmener Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ auf. „Ich wollte dann selbst etwas machen, etwas für junge Leute, und habe ’Grimmen tanzt’ ins Leben gerufen“, berichtet der gelernte Maler. Dann kam jährlich das „A 20 Open Air“ dazu. Auch in diesem Jahr wird es dieses Event geben. Allerdings nicht in Grimmen auf dem einstigen KWT-Gelände, sondern auf der Waldbühne in Bergen auf Rügen am 8. August. „In Grimmen hätten wir aufgrund von Corona nur 300 Gäste zulassen können“, erklärt er.

Von Anja Krüger