Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pkw-Fahrer aus Wittenhagen zweimal ertappt
Vorpommern Grimmen Pkw-Fahrer aus Wittenhagen zweimal ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 25.04.2019
Innerhalb von 20 Minuten stoppten Polizisten den Mann zweimal. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Elmenhorst

Zwei Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis handelte sich ein 27-Jähriger aus der Gemeinde Wittenhagen in der Nacht zum Donnerstag innerhalb von 20 Minuten ein.

Polizisten des Grimmener Reviers stoppten den Pkw-Fahrer erstmals gegen 23 Uhr in Elmenhorst. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Mann derzeit nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Diesen musste er bereits vor einiger Zeit aufgrund eines rechtskräftigen Fahrverbots abgeben. Anzeige Nummer 1 hatte er damit sicher.

Obwohl die Polizisten dem Mann die Weiterfahrt untersagten, begegnete ihnen nur 20 Minuten später der Pkw mit selben Fahrer erneut. Wieder stoppten sie ihn und nahmen Anzeige Nummer 2 gegen den 27-Jährigen auf.

akr

OZ-Wochenend-Tipps: In Nehringen startet am Sonnabend eine Wanderung durch den Forst. In Hohenwieden wird es bei der Konzert(chen)reihe musikalisch.

25.04.2019

Thomas Holtz stammt aus einer Schaustellerfamilie und lebt seit zehn Jahren in Grimmen. Auch sein Sohn will die Familientradition fortsetzen.

25.04.2019
Grimmen Wieder gibt ein Laden in Grimmen auf - Geschenkboutique schließt Ende Mai

Ein weiteres Geschäft in der Grimmener Innenstadt schließt. Der Laden von Anke und Thilo Menschel schließt Ende Mai. Bis dahin gibt’s Rabatte.

24.04.2019