Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Feuerwehr feiert Tag des offenen Tores
Vorpommern Grimmen Feuerwehr feiert Tag des offenen Tores
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 19.10.2018
Mario Bahls, Standortleiter der Kandeliner Wehr, vor dem Gerätehaus. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Kandelin

1948 bildete sich in Kandelin eine freiwillige Feuerwehr. 1978 wurde schließlich das Gerätehaus gebaut. Mit einem „Tag des offenen Tores“ rund um das Gerätehaus in Kandelin soll das am Sonnabend von 10 bis 16 Uhr gefeiert werden.

Historische und aktuelle Einsatztechnik wird gezeigt und auch einige Vorführungen wird es geben, wie Markus Krohn, Mitorganisator des Festes mitteilt. Die Arbeit mit einer Hochwasserschmutzpumpe und einer Hochdruckschaumanlage beispielsweise, werden gezeigt. Stöbern können die Besucher zudem in alten Fahrtenbüchern der Einsatzfahrzeuge und einen Blick auf alte Dienstausweise und Urkunden werfen. "Und auch Fotos aus den vergangenen Jahrzehnten werden wir per Beamer auf einer Leinwand zeigen", erzählt Krohn. Musikalisch begleitet wird das Fest von der Blaskapelle "Kandeliner Eintagsfliegen". Stärken können sich die Gäste mit Kuchen, Crêpes und Leckerem vom Grill. Auf die jungen Gäste warten eine Hüpfburg und verschiedene Kinderspiele.

Zudem warten die 17 Kameraden des Kandeliner Standortes, der zum Löschzug Süderholz gehört, mit einem kleinen Gewinnspiel auf. „Der erste Preis beispielsweise ist eine Schmutzwasserpumpe für Privatzwecke mit einer Leistung von bis zu 15 700 Liter pro Stunde“, berichtet Markus Krohn.

Vorläufer der Kandeliner Wehr wurden übrigens bereits 1936 in Zarnewanz und Schmietkow gegründet. Mit dem Bau eines neuen Feuerwehrhauses 1978 schlossen sich Zarnewanz und Kandelin zu einer Wehr zusammen.

Anja Krüger

Grimmen Nachtwäscheball geht weiter - Sexy Partynacht in Nachtkleidern

Es gibt in Grimmen seit einem Jahr zwar keinen Carneval Club mehr, der beliebte Nachtwäscheball findet aber trotzdem statt. Ab sofort gibt es Karten für die sexy Party in Nachtkleidern.

 
19.10.2018

Mehrere hundert Liter Diesel wurden von Mittwochabend bis Freitagmorgen bei Franzburg und Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

19.10.2018

Nachdem Molkereien gegen die Grimmener Firma Prolupin klagte, darf der Lupinen-Joghurt nicht mehr Joghurt genannt werden. Das Unternehmen dachte sich das Kunstwort Lughurt aus. Die Umsätze wachsen.

19.10.2018