Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Frühlingsmarkt: Grimmener trotzen dem Wetter
Vorpommern Grimmen Frühlingsmarkt: Grimmener trotzen dem Wetter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 17.05.2019
Trotz Nieselregens war der Frühlingsmarkt in der Grimmener Innenstadt gestern gut besucht. Quelle: GRM
Anzeige
Grimmen

Am Freitag fand im Zentrum der Stadt der Frühlingsmarkt statt. „Das Wetter ist nicht gerade überragend, aber es herrscht reges Treiben“, freute sich Andreas Zander vom Regionalbüro des Stremlower Strukturfördervereins, der die Markttagein Grimmen gemeinsam mit der Stadt organisiert.

Eines der Highlights war der Auftritt der Kinder aus der Kita „Findikus“, welche mit stimmungsvollen Frühlingsliedern unterhielten. Während des gesamten Tages trat zudem immer wieder Otto von Ossen vom Duo Ossenkopp auf. Er sorgte vor allem mit Shantys für ordentlich Stimmung auf dem Marktplatz.

Auf dem historischen Marktplatz präsentierten sich zudem die Arbeiterwohlfahrt, der Tafel-Verein, der Strukturförderverein mit seinen Angeboten, oder das Dr. Gerhardt-Haus, dessen Bewohner selbstangefertigte Dinge anboten. Gewohnt dicht umlagert war zudem der Pflanzenmarkt.

Die Knirpse der Kindertagesstätte "Findikus" sangen auf dem Markt Frühlingslieder. Quelle: Raik Mielke

Auch das Deutsche Rote Kreuz Nordvorpommern beteiligte sich am Frühlingsmarkt in Grimmen mit einem Stand – zum Beispiel mit der kostenlosen Aktion „Tausche alten Verbandkasten gegen neuen“ – solange der Vorrat reichte. Außerdem präsentierten die DRK-Mitarbeiter Technik wie Rettungswagen, Gerätewagen oder Katastrophenschutz-Bulli. Besucher konnten sich den Blutdruck messen lassen, alles rund um die Erste Hilfe erfahren, sich informieren wie Wundverbände richtig angelegt werden oder sich den Hausnotruf erklären lassen.

Der nächste große Markt findet im Herbst statt. „Unabhängig davon wird es an den anderen Freitagen nach wie vor die üblichen kleinen Wochenmärkte in Grimmen geben“, sagt Andreas Zander. Diese dann wie gewohnt in der Zeit von 8 bis 15 Uhr.

Raik Mielke

Einheimische, Bungalowbesitzer und Gäste können jetzt in Stahlbrode vom Hochufer wieder an den Strand gelangen. Drei neue Treppen an der Steilküste des Strelasunds sind ab Freitag freigegeben.

17.05.2019

Am Freitagvormittag wurde in Stoltenhagen ein Mischlingsrüde aufgegriffen. Die Stadt Grimmen hat das Tier untergebracht und bittet nun um Hinweise auf den Halter.

17.05.2019
Grimmen Feuerwehr Zarrentin feiert vier Jubiläen - 55 Jahre Feuerwehr-Blaskapelle Zarrentin

Seit 55 Jahren gibt es die Zarrentiner Feuerwehr-Blaskapelle. Aktuell 13 aktive Musiker geben jährlich bis zu 35 Auftritte. Zusammengerechnet erreichen die Mitglieder ein Alter von 927 Jahren.

17.05.2019