Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Gemeinde erhöht Steuern
Vorpommern Grimmen Gemeinde erhöht Steuern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 30.09.2015
Die Gemeinde Glewitz muss ihr Geld zusammenhalten und sparen.
Die Gemeinde Glewitz muss ihr Geld zusammenhalten und sparen. Quelle: Warnecke/dpa
Anzeige
Glewitz

Sowohl die Gewerbesteuer als auch die Grundsteuer B werden in der Gemeinde Glewitz (Vorpommern-Rügen) erhöht. Das ist das Ergebnis des Haushaltssicherungskonzeptes, das die Gemeindevertreter auf ihrer jüngsten Sitzung beschlossen.

Der 540-Seelen-Gemeinde war es nicht möglich, einen ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2015 aufzustellen. „Und auch in den kommenden Jahren sieht die Finanzlage nicht besser aus“, sagte Marita Klatt, leitende Verwaltungsbeamtin des Amtes Franzburg-Richtenberg, zu dem die Gemeinde Glewitz gehört.

Mit der Erhöhung der Steuern würden nun jährlich insgesamt circa 25000 Euro mehr in die Gemeindekasse fließen, was bei weitem nicht ausreiche, um das Defizit auszugleichen.



Jaekel, Almut