Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Die Liebe führte sie nach Bremerhagen
Vorpommern Grimmen

Gesicht des Tages Grimmen: Christiane Latendorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 07.01.2020
Christiane Latendorf (72). Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Bremerhagen

In der Hansestadt Wismar wurde Christiane Latendorf geboren und besuchte dort die Polytechnische Oberschule „Friedrich Körner“. Die Seniorin erlernte einst den Beruf einer Postbetriebsfacharbeiterin, arbeitete im Hauptpostamt Schwerin.

Ihre Familie: Vier Kinder, neun Enkel- und zwei Urenkelkinder

Die Liebe war es, die die damals junge Frau in die Grimmener Region führte. Seit 1969 wohnt die Familie in Bremerhagen. Viele Jahre arbeitete Christiane Latendorf in der LPG „Friedrich Engels“ in Miltzow. „Es war eine interessante Zeit. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt“, sagt die Mutter von vier Kindern, Oma von neun Enkel- und zwei Urenkelkindern. „Dadurch ist immer Leben in der Bude“, sagt Ehemann Peter.

Ihr Hobby: Das Lesen

Seit 1990 sitzt Christiane Latendorf im Kreistag für die Fraktion DIE LINKE. Zu ihren Hobbys gehört das Lesen. Historisches mag sie besonders gern. „Aber es kann auch mal eine Schnulze sein“, berichtet die 72-Jährige.

Von Walter Scholz

Das neue Jahr fängt im Grimmener Kulturhaus „Treffpunkt Europa“ mit einem intensiven Frühjahrsputz an. Zum Neujahrsempfang des Landkreises, zu dem auch Bundeskanzlerin und Bundestagsabgeordnete Dr. Angela Merkel erwartet wird, soll alles glänzen.

06.01.2020

Im Band „Kirchliches Leben zwischen Trebel und Strelasund“ geht es um kirchliches Leben, Baugeschichte und viele Erinnerungen.

06.01.2020

Klevenow, Rakow, Elmenhorst, Abtshagen, Reinkenhagen und Bartmannshagen: Am Freitag und Sonnabend wird in den Dörfer rings um Grimmen mit Traditionsfeuern für Gemütlichkeit gesorgt.

06.01.2020