Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Sein Herz schlägt für Hansa Rostock
Vorpommern Grimmen Sein Herz schlägt für Hansa Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 19.08.2019
Reinhard Praeckel wurde vor 69 Jahren in einem Grimmener Kindergarten geboren. Quelle: Carolin Riemer
Anzeige
Grimmen

Vor 69 Jahren wurde Reinhard Praeckel im heutigen AWO-Gebäude geboren. „Damals war es noch ein Kindergarten. Meine Mutter war dort Erzieherin, meine Oma Köchin und wir haben in dem Haus gelebt.“ Aus Grimmen ist er nie weggezogen. Viel zu wohl fühle er sich in der Trebelstadt. Im September zieht der Vater zweier erwachsener Kinder zwar mit seiner Frau um, doch Grimmen verlässt er auch dieses Mal nicht.

Tankstellen in ganz Deutschland gebaut

Dafür ist Reinhard Praeckel in seinem Berufsleben viel herum gekommen. In ganz Deutschland baute er Tankstellen auf. „Das war ein harter Job. Vor allem weil Männer auf Montage ja nach der Arbeit nie gleich schlafen gehen. Dann gab es noch ein Bier, wir haben erzählt und dann musste man mit drei Stunden Schlaf auskommen.“ Jetzt lässt der 69-Jährige es ruhiger angehen. Er guckt gern Fußball, mag am liebsten Hansa Rostock, und freut sich schon sehr auf seine neue Wohnung.

Von Carolin Riemer

In Altenkirchen auf Rügen nahm Ernst Moritz Arndt vom Pfarrerberuf Abstand. Nach einer langen Europareise ging er an die Universität Greifswald und wurde Privatdozent.

19.08.2019

Ernst Moritz Arndt bewegt bis heute die Gemüter.

19.08.2019

In Kaisers Zeiten starben viele Kinder sehr früh. In Preußen war sie im pommerschen Kreis Franzburg besonders hoch. Das rief den Greifswalder Kinderarzt Prof. Peiper auf den Plan.

19.08.2019