Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Gransebieth: Olaf Schmidt neuer Bürgermeister
Vorpommern Grimmen Gransebieth: Olaf Schmidt neuer Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 27.05.2019
Der 56-Jährige Olaf Schmidt ist der neue Bürgermeister der Gemeinde Gransebieth. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Gransebieth

Der 56-jährige amtierende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Zarrentin ist nun auch Bürgermeister der Gemeinde Gransebieth. Bei einer Wahlbeteiligung von 56,8 Prozent bekam er 241 der 264 abgegebenen Stimmen. Der Kandidat der Wählergemeinschaft „Wir für Gransebieth“ tritt somit die Nachfolge von Ute Lachmann (CDU) an. Mit vier Sitzen bleiben die Christdemokraten dennoch stärkste Partei. Für die CDU ziehen Christin Hackbarth (7,7 Prozent), Fritz Hockemeyer (9,1 Prozent), Thomas Hotopp (14,2 Prozent) und Ute Lachmann (10,0 Prozent) in die Gemeindevertretung ein. Von der Wählergemeinschaft „Wir für Gransebieth“ haben Olaf Schmidt (29,9 Prozent), Martina Meister (10,5 Prozent) und Volker Klatt (7,4 Prozent) die nötigen Stimmen bekommen. Einer der acht Sitze in der Gransebiether-Gemeindevertretung bleibt unbesetzt. „Ich übernehme eine gut aufgestellte Gemeinde und möchte diesen Weg fortführen“, betont der neue Bürgermeister Olaf Schmidt.

Raik Mielke

Ina Griwahn (48) aus Grimmen arbeitet seit vielen Jahren in der Kindertagesstätte „Landknirpse“ in Stoltenhagen. Entspannung findet sie beim Yoga und bei der Gartenarbeit.

27.05.2019

Mit 13 von 21 Sitzen bleibt die CDU stärkste Kraft in der Grimmener Stadtvertretung. Allerdings muss sie einen Sitz von den insgesamt 21 Sitzen an DIE LINKEN abgeben. Die Wahlbeteiligung lag in Grimmen bei 50,35 Prozent.

27.05.2019

Die Gemeinde Glewitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat einen neuen Bürgermeister. Der 40-jährige Landwirt Sebastian Block setzte sich gegen den amtierenden Bürgermeister Hartmut Löhrke durch.

26.05.2019