Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Greifswalder Tor wird repariert
Vorpommern Grimmen Greifswalder Tor wird repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 20.08.2015
Das Greifswalder Tor in Grimmen ist erneut durch einen Lastkraftwagen beschädigt worden.
Das Greifswalder Tor in Grimmen ist erneut durch einen Lastkraftwagen beschädigt worden. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Grimmen

Ein Lastkraftwagen hat das Greifswalder Tor in Grimmen (Vorpommern-Rügen) beschädigt, so dass ein Firma am Mittwoch einige Steine seines Rundbogens entfernen und durch neue ersetzen musste. Ab Donnerstag, 17 Uhr, kann der Verkehr voraussichtlich wieder durchs Tor rollen. 

Das Greifswalder Tor, das um 1350 errichtet wurde, hat eine Höhe von mehr als 21 Metern. Es ist schon mehrfach von durchfahrenden Fahrzeugen beschädigt worden. Im Jahr 2008 landete sogar ein Pkw mitten im Tor auf dem Dach.



Christine Drabsch