Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bei ihr gibts leckeren Eierlikör
Vorpommern Grimmen Bei ihr gibts leckeren Eierlikör
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 23.11.2018
Waltraud Ganzenberg (66) aus Grimmen. Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Grimmen

Lustige Schneemännchen bastelt gegenwärtig Waltraud Ganzenberg aus Grimmen. „Ich beschäftige mich gerne mit Basteleien und die Figuren sollen den Stand der Grimmener Tafel beim Weihnachtsmarkt im Kulturhaus ’Treffpunkt Europas’ bereichern", erzählt die Seniorin. Waltraud Ganzenberg wurde in Neubrandenburg geboren, besuchte dort auch die Schule und erlernte danach den Beruf einer Gärtnerin und Floristin. „Es machte mir einfach Spaß, fast immer an der frischen Luft zu arbeiten, das Wachsen und Werden von Pflanzen zu erleben", sagt die Trebelstädterin. Einige Jahre lebte sie im Bundesland Sachsen/Anhalt, zog dann aber zurück nach Neubrandenburg. „Weil ich wieder in der Nähe meiner Geschwister leben wollte“, begründet sie. Vor vier Jahren kam die Mutter eines Sohnes und Oma einer Enkelin nach Grimmen. „Die kleine Stadt gefiel mir, ich habe inzwischen viele Menschen kennengelernt", sagt die 66-Jährige, die auch ganz leckeren Eierlikör zubereitet.

Walter Scholz

Der Mitsubishi Colt wurde erst am Mittwochnachmittag vermisst. Eine entsprechende Anzeige ist auf dem Revier in Grimmen gestellt worden.

22.11.2018

Der 13. Kurs unter dem Motto „Senioren – Sicher ins Netz“ wurde am Dienstag abgeschlossen. Die Aktion zählt bereits 140 Teilnehmer. 2019 sind zwei weitere Kurse geplant.

22.11.2018

In der Tucholsky-Straße in Grimmen wurde in der Nacht zum Mittwoch in zwei Keller eingebrochen. Gestohlen wurde unter anderem ein Damen-E-Bike. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 1100 Euro.

22.11.2018