Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Arbeit in der Landwirtschaft macht Spaß
Vorpommern Grimmen Arbeit in der Landwirtschaft macht Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 21.02.2019
Kathrin Müller (39) aus Elmenhorst. Quelle: Walter Scholz
Elmenhorst

In Stralsund wurde die Elmenhorsterin Kathrin Müller (39) geboren. Im Ort besuchte sie die Grundschule und danach die Haupt- und Realschule in Steinhagen. In der Agrargesellschaft Elmenhorst erlernte Kathrin Müller den Beruf einer Landwirtin.

Wegen der Geburt ihrer Tochter setzte sie einige Zeit mit der Arbeit aus. Seit 2013 ist sie nun schon in der Agrargesellschaft im Ort tätig. „Die Arbeit macht mir Spaß. Wir haben etwa 300 Milchkühe. Zum Melken steht uns mit einem Side-by-Side-Melkstand ganz moderne Technik zur Verfügung. 32 Kühe können zur gleichen Zeit gemolken werden", erzählt Kathrin Müller, die gerne in Elmenhorst lebt, wo es eine Verkaufsstelle, einen Blumenladen und die bekannte Mosterei gibt.

Viele Jahre war Kathrin Müller auch als gute Reiterin im Reit- und Fahrverein bekannt. „Ich machte mit den Pferden Susi oder Fee beim A-Springen mit. Leider fehlt mir jetzt die Zeit für aktiven Sport. Aber ich bin immer bereit, im Verein zu helfen“, sagt Kathrin Müller.

Walter Scholz

In mehrere Gebäude der Bioland-Gärtnerei „Querbeet“ wurde zwischen Dienstag (16 Uhr) und Mittwoch (7 Uhr) eingebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

20.02.2019
Grimmen Die Retter von morgen - Feuerwehr setzt auf Nachwuchs

15 Betreuer kümmern sich bei der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Sundhagen um die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Eine Aufgabe, die viel Zeit in Anspruch nimmt.

20.02.2019

Die Jecken setzen auf ein lustiges Programm und viel Musik. Anfang März steigt die große Party.

20.02.2019