Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ein echtes Grimmener Original
Vorpommern Grimmen Ein echtes Grimmener Original
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 27.02.2019
Inge Schlaak (76) aus Grimmen. Quelle: Walter Scholz
Grimmen

Sie ist ein richtiges Original, die Grimmenerin Inge Schlaak (76). Geboren ist sie in ihrem Elternhaus in der Kirschenallee worden und hat die Polytechnische Oberschule „Friedrich-Wilhelm Wander“ besucht.

„Vom 1. April 1960 bis zu Wende war ich als Molkereifacharbeiterin in dem Grimmener Betrieb tätig. Ist schon ein komisches Gefühl, nun an fast gleicher Stelle wieder tätig zu sein“, meint die Seniorin. Denn heute befindet sich an Stelle der Molkerei nun das Seniorendomizil „Kusana“. Einst hat Inge Schlaak sehr oft an den Volkswandertagen des Deutschen Turn- und Sportbundes teilgenommen und die Wanderer mit flotter Musik auf der Mundharmonika unterhalten. Drei dieser Instrumente hat sie, dazu auch ein Akkordeon.

Wenn es im Seniorendomizil Geburtstagskinder gibt, dann überbringt Inge Schlaak nun oft musikalische Glückwünsche und engagiert sich zudem bei vielen Veranstaltungen in der Einrichtung.

Walter Scholz

Karsten Lahs hat in Elmenhorst eine Auto- und Möbelpolsterei. Seine Kunden kommen aus dem gesamten Bundesland und sogar aus der Schweiz.

27.02.2019
Stralsund Audi-Räder im Wert von 20 000 Euro sichergestellt - Polizei-Coup an A 20: Radsatz-Diebstahl aufgedeckt

Die Bundespolizei ist in der Nacht zum Montag bei einer Kontrolle an der A 20 ein kleiner Coup geglückt. Zwei Polen hatten im Kofferraum Radsätze im Wert von 20 000 Euro geladen. Die Räder stammten aus einem Güstrower Autohaus und waren dort als gestohlen gemeldet worden.

26.02.2019

Trödel, Spielzeug & Co. bei der 6. Auflage im Angebot

26.02.2019