Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kripo sucht Unfallbeteiligten
Vorpommern Grimmen Kripo sucht Unfallbeteiligten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:53 01.11.2018
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und den Radfahrer, der am Unfall beteiligt war. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Grimmen

Am Freitag, dem 19.10.2018, kam es in Grimmen an der Einmündung Bahnhofstraße/Gutenbergstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw Opel. Verletzt wurde bei diesem Zusammenstoß offenbar niemand. Leider unterließen es die beiden Beteiligten, die Personalien untereinander auszutauschen, weshalb die Kriminalpolizei jetzt die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen hat. Sie sucht nun Zeugen und den beteiligten Radfahrer.

Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich der Zusammenstoß zwischen beiden Verkehrsteilnehmern an jenem Freitag gegen 14.30 Uhr. Erst im Nachgang erwies sich, dass am Pkw der 40-jährigen Opel-Fahrerin ein Sachschaden entstanden war. Inwieweit auch an dem Fahrrad, einem Herren-Mountainbike, ein Schaden entstanden ist, ist bislang unklar.

Anzeige

Der gesuchte Fahrradfahrer wurde wie folgt beschrieben:

– zwischen 45 und 50 Jahre

– dunkle Haare

– Vollbart

– dunkle Kleidung

– führte einen Rucksack mit sich

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Insbesondere der bislang unbekannte Radfahrer wird dringend gebeten, sich bei der Polizei in Grimmen (Tel. 038326 / 570) zu melden.

Anja Krüger

Tamina Engel leidet an einer seltenen Krankheit. Das Mädchen möchte nach Spanien fliegen. Doch in einem Linienflieger kann sie nicht reisen und eine Privatmaschine ist zu teuer. Die Familie braucht Hilfe.

01.11.2018

Auf der A 20 kurz vor der Anschlussstelle Grimmen-West kollidierten am Mittwoch gegen 23.30 Uhr zwei Pkw seitlich. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

01.11.2018

Ein 60-Jähriger aus der Gemeinde Gremersdorf-Buchholz muss sich wegen umweltgefährdender Abfallbeseitigung verantworten. Er hatte allerhand Unrat und Schrott in Brand gesetzt.

01.11.2018