Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Radfahrer eiert betrunken über Landesstraße
Vorpommern Grimmen Radfahrer eiert betrunken über Landesstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:23 25.03.2019
Mit 1,74 Promille intus eierte der Radfahrer in Grimmen über die Landesstraße. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Grimmen

Einen betrunkenen Radfahrer, der in Grimmen mit seinem Rad über die Landesstraße 19 in Richtung Tribsees schlingerte, stoppten Polizisten am Sonnabendmorgen gegen 3 Uhr.

Der Radfahrer fiel den Beamten zunächst auf, weil er augenscheinlich schon Probleme hatte, sein Rad zu schieben. Als der 30-Jährige, der in Berlin gemeldet ist, dann wohl meinte, außerhalb des Sichtbereiches der Beamten zu sein, stieg er aufs Rad. Zum Fahren war ihm anscheinend der Radweg zu schmal. Er nutzt die Landesstraße – über ihre gesamte Breite.

Anzeige

Daraufhin stoppten ihn die Beamten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille.

akr

25.03.2019
25.03.2019
Anzeige