Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Unbekannte schlagen Autoscheiben in Grimmen ein – Polizei sucht Zeugen
Vorpommern Grimmen

Grimmen: Unbekannte schlagen Autoscheiben ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 24.11.2020
Zwei Autos wurden beschädigt. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Grimmen

Mit zwei für Grimmen eher ungewöhnlichen Fällen beschäftigen sich die Polizisten aus dem Revier in Grimmen aktuell: Wie die Beamten jetzt mitteilten, wurde bereits in der Nacht von Dienstag, 17. November, zu Mittwoch, 18. November, auf dem Parkplatz des Dänischen Bettenlagers die Seitenscheibe eines Ford Fiestas eingeschlagen.

Die bislang noch unbekannten Täter durchwühlten das Auto und ließen die Luft aus einem der Reifen. Die 55-jährige Halterin erstattete Anzeige.

Anzeige

Scheiben auf Beifahrerseite eingeschlagen

Auch das Auto eines 82-Jährigen musste daran glauben: In der Nacht von Freitag zu Sonnabend kam es in der Grimmener Carl-von-Ossietzky-Straße zu einer ganz ähnlichen Tat. Die Scheibe seines Opel Meriva wurde, wie auch im vorigen Fall, auf der Beifahrerseite eingeschlagen. Augenscheinlich durchwühlten der oder die Täter das Auto jedoch nicht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren 100 Euro.

Lesen Sie auch: Alkoholfahrt der besonderen Art endet in Elmenhorst

Wer relevante Angaben zu den beiden geschilderten Fällen machen kann, sollte sich unbedingt im Polizeirevier Grimmen unter der Telefonnummer 038326/5 70 melden.

Ihr Newsletter für Grimmen und Umgebung

Alle News und Tipps rund um Grimmen und Umgebung. Jede Woche Donnerstag gegen 18 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von Carolin Riemer