Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Grimmen am Wochenende: Jubiläen und viel Musik
Vorpommern Grimmen Grimmen am Wochenende: Jubiläen und viel Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 18.05.2019
Das Jugendblasorchester Grimmen spielt wieder beim diesjährigen Kirchen-Kaffee-Konzert am Sonntag. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Grimmen

Runde Geburtstage sind ein Grund zu feiern. Und von diesen Jubiläen gibt es an diesem Wochenende rund um Grimmen mehr als genug:

In Zarrentin geht die Jubiläumsrunde am Sonnabend um 13 Uhr los. Die Freiwillige Feuerwehr des Ortes begeht ihren 85. Geburtstag, die Jugendfeuerwehr wird zehn Jahre jung, ebenso der Feuerwehrverein. Und die Blaskapelle feiert das 55-jährige Bestehen natürlich mit viel Musik und guter Stimmung. Kaffee, Kuchen, Gegrilltes, und Fisch sorgen für die perfekte Grundlage zum Feiern. Es gibt viele Überraschungen für Kinder, eine Kinderdisko, die Malchiner Schalmeienkapelle tritt auf, und abends ab 20 Uhr wird zum Tanz eingeladen. Höhepunkt ist sicherlich der Festumzug durch Zarrentin der Feuerwehr, der pünktlich um 13 Uhr startet.

In der Gemeinde Sundhagen stehen weitere Jubiläen an. Brandshagen wird in diesem Jahr 770 Jahre alt, Reinkenhagen sogar 825, der Imkerverein Miltzow-Horst kann auf eine 130-jährige Geschichte zurückblicken. All das wird am Sonnabend gemeinsam mit dem Zehnjährigen der noch jungen Großgemeinde Sundhagen in Reinkenhagen am Sportplatz an der Turnhalle mit möglichst vielen Einwohner der Gemeinde gefeiert. Das Familienfest beginnt am Sportplatz um 14 Uhr. Dann wird das Fußball-Derby Reinkenhagen-Kirchdorf ausgetragen, die Schüler der Regionalschule Reinberg zeigen ein Programm. Eine erste Technikvorführung der FFw Sundhagen gibt es ab 14.30 Uhr. Die Linedancer sind um 15 Uhr, die Funkenmariechen um 15.30 Uhr zu sehen. Ab 16 Uhr spielen „Schall und Rauch“. Zahlreiche Vereine präsentieren sich während des Nachmittags am und auf dem Sportplatz. Mit Musik und Tanz sowie Showeinlagen geht es von 19 bis 2 Uhr in der Sporthalle bis gegen 2 Uhr weiter.

Bereits zum zehnten Mal findet am Sonntag um 14 Uhr das Kirchen-Kaffee-Konzert in der Marienkirche in Grimmen statt. Unter Leitung von Volkmar Doß und Sophia Blümel musizieren das Jugendblasorchester und das Posaunentrio der Musikschule sowie das Blockflötenensemble und der Projektchor St. Marien Grimmen. Zu hören sein wird wie immer ein vielfältiges Programm, diesmal unter anderem mit irischer Folklore, Volksliedern und zeitgenössischer Musik. Anschließend erklingen bei Kaffee und Kuchen beschwingte Melodien des Jugendblasorchesters auf dem Kirchplatz. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Almut Jaekel

Für Klaus Zoch (76) aus Grimmen ist Sport wichtig. Seit 40 Jahren ist er beinahe bei jedem Parklauf in Griebenow dabei. Einst war er sogar aktiver Motocrossfahrer, startete auch beim Bergringrennen.

18.05.2019

Enge Straßen und Gassen bestimmen das Bild der Grimmener Altstadt. Weil aber Rettungskräfte wie die Feuerwehr trotzdem ungehindert an jedes Haus kommen müssen, darf man nur in vorgeschriebenen Zonen Parken. Viele Grimmener halten sich jedoch nicht daran.

17.05.2019

Zuletzt war der Jurist Oberstaatsanwalt in Stralsund. Die bisherige Chefin Ulrike Kollwitz geht in den Ruhestand.

17.05.2019