Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Grimmener Landwirt zur Corona-Krise: „Anbau von Grundnahrungsmitteln nicht in Gefahr“
Vorpommern Grimmen

Grimmener Landwirt zur Corona-Krise: „Anbau von Grundnahrungsmitteln nicht in Gefahr“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 25.03.2020
Noch sieht Landwirt René Rempt den Anbau von Grundnahrungsmitteln in Corona-Zeiten nicht in Gefahr. Quelle: Tilo Wallrodt
Stoltenhagen

Es sind gute Nachrichten, die Agrar-Ingenieur René Rempt aus Stoltenhagen überbringen kann. „Das Coronavirus hat derzeit noch keine negativen Au...

Heiko Mittag aus Stralsund führt einen Betrieb mit fünf Angestellten. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf diesen aus. Sein größter Wunsch hat aber nichts mit Wirtschaft zu tun.

25.03.2020

Neues Dach, neue Fenster und Terrassentüren, Fassade gedämmt, Heizung und Elektrik erneuert: Für rund 400 000 Euro ließ die Gemeinde Süderholz die Kita „Sonnenschein“ in Griebenow sanieren. Auch der Träger, der Verein Familiensozialprojekt, investierte.

25.03.2020

Am frühen Mittwochmorgen wurde eine 85-jährige Seniorin in Grimmen vermisst gemeldet. Rund eine Stunde später wurde sie gefunden. Wie lange sie bei frostigen Temperaturen im Nachthemd unterwegs war, blieb unbekannt.

25.03.2020