Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Grimmener Schausteller in der 4. Generation
Vorpommern Grimmen Grimmener Schausteller in der 4. Generation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 25.04.2019
Thomas Holtz Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Grimmen

In Anklam besuchte Thomas Holtz (54) einst die Polytechnische Oberschule, geboren wurde er in Altentreptow. „Schon in als junger Bursche wollte ich gerne als Schausteller arbeiten ", sagt er, denn auch sein Vater war mit Karussells unterwegs. Seit 38 Jahren ist Thomas Holtz nun im Geschäft, in der vierten Generation als Schausteller. Mit Sohn Marco gibt es nun schon die fünfte Generation. „Wir sind fast das ganze Jahr auf Achse. Immer im Mai geht es los", sagt Thomas Holtz, der seit zehn Jahren in Grimmen wohnt. Ein ganz besonderes Highlight sind für den Schausteller in jedem Jahr die „Havelberger Pferdetage". Natürlich ist das Unternehmen auch in Grimmen sehr aktiv – ob nun beim beliebten Parkfest oder als Festwirt im Kulturhaus. Für Thomas Holtz, Vater von drei Kindern und zwei Enkeln, ist das Kulturhaus „Treffpunkt Europas" stets eine feste Adresse.

Walter Scholz

Grimmen Wieder gibt ein Laden in Grimmen auf - Geschenkboutique schließt Ende Mai

Ein weiteres Geschäft in der Grimmener Innenstadt schließt. Der Laden von Anke und Thilo Menschel schließt Ende Mai. Bis dahin gibt’s Rabatte.

24.04.2019

Am 3. Mai startet der Verein seine diesjährige Saison. 2018 legte er bereits ein Rekordjahr hin. Die Zeichen für eine Fortsetzung auf hohem Niveau in diesem Jahr sind gestellt.

24.04.2019
Grimmen Viele Jahre keine Beachtung geschenkt - Flatter-Ulme ist Baum des Jahres

Circa 80 bis 90 einzelne Flatter-Ulmen stehen im Forstrevier Sievertshagen. Rund sieben Hektar wurden in den vergangenen Jahren neu angepflanzt. Dem Baum wird erst seit dem Esche-Sterben wieder mehr Beachtung geschenkt.

25.04.2019