Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Großer Laufvogel bei Klevenow gesichtet
Vorpommern Grimmen Großer Laufvogel bei Klevenow gesichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 27.02.2019
Auf den norddeutschen Wiesen und Feldern an der Grenze von Mecklenburg-Vorpommern zu Schleswig-Holstein gibt es frei lebende Nandus. Quelle: Christian Charisius/dpa
Klevenow

 Mit einem tierischen Sachverhalt hatten es am Dienstag Polizisten des Grimmener Polizeireviers zu tun. Kurz vor 10 Uhr meldete sich ein Mann, der auf einem Acker zwischen Vietlipp und Klevenow einen großen Laufvogel gesehen haben will. Er vermutete, dass das Tier - ein Nandu oder Strauß – seinem Halter ausgebüxt sein könnte.

Strauße an der Ostsee auf der Ostsee-Straußenfarm in Hohenfelde im Kreis Plön (Foto vom 31.03.2007). Quelle: Horst Pfeiffer/dpa

Obwohl sich Polizisten direkt nach der Meldung auf den Weg machten, konnten sie vor Ort keinen Laufvogel mehr feststellen. Dieser sei in der Zwischenzeit weitergelaufen, erklärte der Hinweisgeber, der noch vor Ort war. Eine Nachfrage seitens der Polizei beim Grimmener Tierpark ergab, dass dort kein Tier vermisst werde.

Im Laufe des Tages ging beim Grimmener Polizeirevier keine weiteren Hinweise auf den Laufvogel, aber auch keine Vermisstenanzeige für ein solches Tier ein.

akr

Grimmen Entwicklung der Kirchengemeinden - Pastoren Mangelware?

15 Pastoren im Kirchenkreis gehen demnächst in Rente. Auch die Grimmener Region ist betroffen.

27.02.2019
Grimmen Gesichter der Region - Ein echtes Grimmener Original

Inge Schlaack (76) wurde in Grimmen geboren, ging in der Trebelstadt zur Schule und arbeitete später in der Molkerei. Nun engagiert sie sich im Seniorendomizil „Kursana“.

27.02.2019

Karsten Lahs hat in Elmenhorst eine Auto- und Möbelpolsterei. Seine Kunden kommen aus dem gesamten Bundesland und sogar aus der Schweiz.

27.02.2019