Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Höhenbeschränkung für Windräder entfällt
Vorpommern Grimmen Höhenbeschränkung für Windräder entfällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 17.12.2014
In der Gemeinde Süderholz könnten künftig noch höhere Windräder gebaut werden.
In der Gemeinde Süderholz könnten künftig noch höhere Windräder gebaut werden. Quelle: Christine Drabsch
Anzeige
Poggendorf

Die Gemeindevertreter der Großgemeinde Süderholz (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben zugestimmt, dass die Höhenbeschränkungen in den Windparks entlang der A 20 bei Groß Bisdorf bzw. Griebenow entfallen sollen. Sie votierten somit für eine weitere Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde.

Damit könnten - nach Einzelfallprüfung und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren - gegebenenfalls auch höhere als die bisher auf 156 Meter beschränkten Windkrafträder aufgestellt werden.



Christine Drabsch