Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Hofkäsereien geöffnet: Joghurt und Weichkäse sind die Renner
Vorpommern Grimmen Hofkäsereien geöffnet: Joghurt und Weichkäse sind die Renner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 28.04.2019
Linda Starck arbeitet seit acht Jahren in der Käserei in Hohenwieden. Wie sie erklärt, ist derzeit neben Käse vor allem der selbstgemachte Joghurt beliebt. Quelle: Raik Mielke
Hohenwieden

Der Sonntag stand in der Region ganz im Zeichen des Käses, denn zum Auftakt der Saison öffneten rund um Grimmen drei Hofkäsereien ihre Türen. In der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden begrüßte Linda Starck die Besucher. Sie arbeitet bereits seit acht Jahren in der Hofkäserei. „Ab heute geht die Käse-Saison bei uns wieder so richtig los“, sagt sie.

Und es zeichnen sich bereits die ersten Trends ab. „Besonders beliebt ist neben unserem Weichkäse vor allem der selbst gemachte Joghurt“, sagt sie und erklärt: „Diesen gibt es in der natürlichen Variante und mit Erdbeergeschmack. Die Nachfrage ist aktuell so groß, dass wir mit der Produktion kaum hinterherkommen.“ Die beiden Mitarbeiterinnen Karin Rösicke und Ellen Theetzen erklärten den Besucher, wie sie täglich die frisch gemolkene Milch der Hof-Kühe in der Käserei verarbeiten. „Wir produzieren Weich- und Schnittkäse sowie Joghurt und Quark“, beschreibt Ellen Theetzen. Anschließend nahmen viele Besucher an einer Hofführung teil. Bärbel Freiwald unterhielt die Gäste derweil mit Akkordeon-Musik und Frühlingsliedern.

Bereits zum vierten Mal feierten die Hofkäsereien in Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam den Saisonbeginn. Neben der SOS-Dorfgemeinschaft hatten sich auch der „Alte Pfarrhof“ in Elmenhorst und der Ziegenhof in Sievertshagen mit vielen Aktionen auf den ganz besonderen Tag vorbereitet.

In Elmenhorst konnten die Besucher in der Hofkäseschule unter Anleitung selbst einen Weichkäse herstellen. Um den leckeren Ziegenkäse ging es derweil in Sievertshagen.

Raik Mielke

Grimmen Saisonstart im Grimmener Hexenkessel - Teamchef fährt Stock-Car-Rennen mit Bein-Prothese

Am 4./5. Mai startet im Grimmener Hexenkessel die neue Stock-Car-Saison. An beiden Tagen starten die Rennen um neun Uhr. In der Nacht zum Sonntag steigt die stimmungsvolle PS-Party.

28.04.2019

In der Nacht zum Sonntag brannte im Wohngebiet „Alte Gärtnerei“ in Grimmen ein Carport. Durch die Flammen wurde auch das dort geparkte Auto beschädigt. Die Brandursache muss noch geklärt werden.

28.04.2019

Ausverkauftes Haus am Freitagabend bei der Hohenwiedener Konzert(chen)reihe. Zu Gast dieses Mal der Sänger Tino Eisbrenner. Er begeisterte die Massen mit seinen selbst geschriebenen Songs.

27.04.2019