Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kabel von Solarpark in Tribsees gestohlen
Vorpommern Grimmen Kabel von Solarpark in Tribsees gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 24.10.2018
Die Polizei bittet um Hinweise.
Die Polizei bittet um Hinweise. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Tribsees

Von einem Solarparkgelände in Tribsees wurden am Wochenende rund 200 Meter Kabel gestohlen. Wie das zuständige Polizeirevier Grimmen mitteilt, wurde dies erst am Dienstag angezeigt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf circa 5000 Euro.

Um auf das Gelände zu gelangen, beschädigten der oder die Täter den Zaun um den Solarpark. Gestohlen wurden Zuleitungen von den Photovoltaikmodulen zum Steuerteil. Festgestellt wurde dies bereits am Sonntag. Deshalb wird davon ausgegangen, dass sich der Diebstahl zwischen Samstag und Sonntag ereignet hat.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer etwas Auffälliges auf dem Solarparkgelände im Grammendorfer Weg in Tribsees beobachtet hat, wendet sich an das Polizeirevier in Grimmen (Tel. 038326 / 570).

Anja Krüger

Grimmen Gesichter der Region - Ihr Parkett zog in den Kreml ein
24.10.2018
23.10.2018