Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Nach der Lehre geht’s nach Rostock
Vorpommern Grimmen Nach der Lehre geht’s nach Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.02.2019
Arvid Schenk Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Grimmen

In Kreutzmannshagen besuchte Arvid Schenk (23), der in Greifswald geboren wurde, die Grundschule. Es folgten die Regionalschule Robert Koch und das Gymnasium in Grimmen. Arvid Schenk wohnt zur Zeit noch in Kandelin, und er hat noch eine Schwester. Bei der Elektroinstallation Grimmen GmbH erlernte er den Beruf eines Elektronikers für Energie und Gebäudetechnik. Vor wenigen Tagen beendete Arvid Schenk erfolgreich diese Ausbildung und nahm jetzt auch Abschied von seinen Kollegen. Denn nun beginnt für ihn ein neuer Lebensabschnitt – er geht jetzt nach Rostock, dort studiert seine Freundin. „Kandelin ist meine Heimat, und ich lebe gerne hier. Hier gibt es ein ruhiges und entspanntes Dorfleben, und ich werde natürlich immer wieder gern hier her kommen“, sagt der junge Mann. Zu seinen Hobbys gehören Fußball und Motorsport.

Walter Scholz

Gerd Scharmberg ist der oberste Brandschützer des Landkreises. Nun läuft seine Amtszeit aus, Neuwahlen stehen an. Und er hadert mit der Not in den Feuerwehren.

14.02.2019

Noch bis Freitag kann es zu zeitweisen Ausfällen des Vodafone-Netzes in Grimmen kommen. Grund sind Bauarbeiten. Der Mobilfunkanbieter rüstet in der Trebelstadt auf LTE um.

13.02.2019

In Bretwisch können Kunden das ganze Jahr über frisches Gemüse kaufen – und zwar direkt vom Feld. Für die nötige Wärme sorgen Solarenergie und Fußbodenheizung.

13.02.2019