Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Klares Nein gegen geplanten Windpark
Vorpommern Grimmen Klares Nein gegen geplanten Windpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 26.09.2017
Ein Windpark zwischen Grimmen und Leyerhof. In der Gemeinde Glewitz stimmten die Einwohner mehrheitlich gegen den Bau von Windkraftanlagen. Quelle: Peter Franke
Glewitz

Windräder in der vorpommerschen Gemeinde Glewitz? Ein klares Nein gab es dazu von den Einwohnern für die Pläne der Firma „e3“ aus Hamburg, die für die Stadtwerke Stralsund als Investor und mit der Fachhochschule Stralsund einen Windpark mit maximal 12 Anlagen nahe des Dorfes Strelow bauen wollte.

Am Sonntag wurde in der 530-Seelen-Gemeinde nicht nur zur Bundestagswahl aufgefordert. Innerhalb eines Bürgerentscheids konnten sich 459 stimmberechtigte Frauen und Männer für oder wider die Windparkpläne aussprechen. „274 nahmen dieses Recht wahr“, informiert Marita Klatt, Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Franzburg-Richtenberg. Mit 218 Nein- und 49 Ja-Stimmen fiel das Ergebnis deutlich aus. Sieben Stimmen waren ungültig.

Anja Krüger

Montessori-Schüler trainieren mit Projektzirkus Sperlicn für Gala-Vorstellung

26.09.2017

Bürgermeister Christian Griwahn (CDU) erinnerte in seiner launigen Rede zum Abschluss des 775. Gemeinde-Geburtstages an bewegte Geschichte

26.09.2017

Donnerstag touren Interessierte durch den Kreis

26.09.2017