Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Küstenradweg: Keine Fähre über Deviner See
Vorpommern Grimmen Küstenradweg: Keine Fähre über Deviner See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 18.09.2015
Die neue Trassenführung soll auch über die alte B 96 verlaufen.
Die neue Trassenführung soll auch über die alte B 96 verlaufen. Quelle: Claudia Noatnick
Anzeige
Miltzow

Sundhagens Gemeindevertreter haben in Miltzow (Landkreis Vorpommern-Rügen)  jetzt grünes Licht für den Weiterbau des Ostseeküstenradweges von Devin Richtung Neuhof gegeben. Dabei entschieden sich für die wenig spektakuläre Trasse, die jetzt von Devin über den dortigen Teschenhäger Weg in Richtung Brandshagen und von dort weiter über Middelhagen nach Neuhof verlaufen soll. Das heißt, es werden vorrangig vorhandene Straßen, einschließlich der alten B 96, genutzt.

Die Idee einer Fährverbindung über den Deviner See nach Neuhof ist somit vom Tisch. Begründung: Eine solche Verbindung könnte nicht ganzjährig betrieben werden. Das aber ist eine wesentliche Voraussetzung für die Tourismusförderung, über die der Radweg finanziert wird.

Die Entscheidung in der Gemeindevertretung in Sundhagen fiel einstimmig aus.



Amler, Reinhard