Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Theaterbus fährt direkt zum „Weißen Rössl“
Vorpommern Grimmen Theaterbus fährt direkt zum „Weißen Rössl“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.06.2015
Szene aus dem „Weißen Rössl“. Quelle: gunnarluesch@mutphoto.de
Anzeige
Greifswald

Das Theater Vorpommern hat für den 28. Juni 2015 eine Busfahrt zum Greifswalder Museumshafen organisiert. Dort wird um 16 Uhr das Singspiel „Im weißen Rössl“ von Ralph Benatzky und Erik Charell auf der Open-Air-Bühne gezeigt. Am Freitag hatte es Premiere. Insgesamt steht es in Greifswald bis zum 5. Juli sieben Mal auf dem Spielplan. In Stralsund wird es vom 20. August bis 30. August acht Mal gezeigt. Und zwar auf dr Freilichtbühne an der Wiese am Hansa-Gymnasium.

Zuschauer aus Gnoien, Bad Sülze, Tribsees, Grimmen und Umgebung können am 28. Juni bequem mit dem Theaterbus zur Vorstellung und wieder zurück fahren.

Zum Stück: Mitten im österreichischen Salzkammergut am Wolfgangsee liegt der Gasthof „Im weißen Rössl“. Mit gebotener Strenge agiert dort die stolze die Rössl-Wirtin Josepha Vogelhuber, die aber auch ihre schwachen Seiten in Gestalt des Sommerstammgastes und Juristen Dr. Siedler aus Berlin hat. Und dann gibt es noch Josephas Zahlkellner Leopold, der sich hoffnungslos in seine Chefin verliebt hat...

Das Singspiel „Im weißen Rössl“ mit dem Schauspielensemble wird begleitet von einer Band, die die Ohrwürmer „Die ganze Welt ist himmelblau, wenn ich in deine Augen schau“ und „Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“ live spielt. Zutaten sind alpenländisches Lokalkolorit, schwingende Walzerseligkeit, freche Berliner Burleske, Liebesgeschichten und überraschende Verwechslungsspiele, so das Theater. ra

Der Fahrplan am 28. Juni
Abfahrt: 14 Uhr in Gnoien, ZOB, 14.20 Uhr ab Bad Sülze, 14.35 Uhr ab Tribsees, Wendeplatz, 14.40 Uhr Tribsees, Seniorenheim, 15 Uhr ab Grimmen, Bahnhof. Ankunft: 15.30 Uhr in Greifswald
Rückfahrt:18:30 Uhr ab Greifswald Karten: für 19,20 Euro müssen bis spätestens morgen gekauft werden. Sie werden gern mit Rechnung per Post zugestellt. Bustickets:
11,50 Uhr gibt es beim Einstieg mit der Theaterkarte Kartenbuchung: ☎ 0 38 34 / 57 22 224 / Di — Fr 10 - 16 Uhr



OZ

In Neuendorf zog Sonnabend das 22. Dorffest wieder Hunderte Besucher an. „Ich freue mich, dass trotz des regnerischen Wetters so viele gekommen sind.

22.06.2015

Kaschow — Der „Brillenhaus-Cup“ hat im Golfpark „Strelasund“ in Kaschow seit Jahren einen festen Platz.

23.06.2015

In einer neuen Richtlinie des Kreistages steht, was mit Fraktionszuwendungen bezahlt werden darf. Alkohol und rauschende Feste gehören nicht dazu.

22.06.2015