Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Wolga Kosaken treten in Groß Bisdorf auf
Vorpommern Grimmen Wolga Kosaken treten in Groß Bisdorf auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2015
Die Original Wolga Kosaken sind morgen Abend in der Groß Bisdorfer Kirche zu erleben. Quelle: Agentur
Anzeige
Groß Bisdorf

Die Original Wolga Kosaken treten morgen Abend in der Groß Bisdorfer Kirche auf. Das festliche Konzert, das um 20 Uhr beginnt, steht unter dem Motto „An den Ufern der Wolga“. Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören sowie virtuosen Instrumental-Solisten präsentieren die Wolga Kosaken ein ausgewähltes Programm aus dem reichen Schatz russischer Lieder.

Flüchtlinge, die den Schrecken der Revolution und deren Folgen in der Sowjetunion entkommen konnten, gründeten im Exil Chöre, die Gesänge ihrer orthodoxen Kirchen und vor allem die alten Legenden und Volkslieder ihrer Heimat vor dem Vergessen bewahrten. Einer dieser großen Chöre war der Wolga Kosaken Chor, der 1933 im Exil gegründet wurde und seitdem ununterbrochen auf den Bühnen und in den Kirchen Europas Gastspiele gibt. Die Wolga Kosaken begeistern seit jeher ihr Publikum nicht nur durch die eindrucksvolle Kraft ihrer Stimmen, sondern auch durch die virtuose Beherrschung der typisch russischen Instrumente, wie Prim-Balalaika, Alt-Balalaika, Dombra und Bass-Balalaika. Mächtige Stimmen werden die Besucher in das alte Russland entführen.

Die Leitung des Chores liegt seit Jahren in den Händen von Alexander Petrow, der auch mit erklärenden Worten in deutscher Sprache durch das Programm führt.

Als großer Chor und als Ensemble haben die Wolga Kosaken die ganze Welt bereist und auf allen Kontinenten ihr Können unter Beweis gestellt.

Tickets: Evangelisches Pfarramt in Groß Bisdorf, ☎ 038332/71822 und im Einkaufsladen in Neuendorf, ☎ 038332/3 77. Karten im Vorverkauf: 14 Euro; Abendkasse 2 Euro Aufschlag; Jugendliche: 8 Euro.



OZ

Jugendblasorchester nimmt am Bundeswettbewerb 2016 in Ulm teil.

16.06.2015

Udo Lindenbergs Erfolgsmusical „Hinterm Horizont“ kommt Sonnabend in Greifswald als Schulprojekt auf die Bühne. Ein Jahr wurde mit Profis aus Berlin geprobt.

16.06.2015

Zum Landeszootag in Mecklenburg-Vorpommern plant der Stralsunder Tierpark am Donnerstag von 9 bis 14 Uhr eine ganz besondere Veranstaltung.

16.06.2015