Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Leyerhofer wollen nicht noch mehr Windräder
Vorpommern Grimmen Leyerhofer wollen nicht noch mehr Windräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 26.09.2015
Die Leyerhofer wollen nicht noch mehr Windräder in ihrer Nähe.
Die Leyerhofer wollen nicht noch mehr Windräder in ihrer Nähe. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Grimmen

Weitere 35 Hektar in der Gemeinde Wendisch Baggendorf (Vorpommern-Rügen), könnten ebenfalls mit Windrädern bebaut werden - wenn es nach dem regionalen Raumentwicklungsprogramm in seiner zweiten Änderung geht. Das Eignungsgebiet umfasst das Areal, dass sich zwischen den Orten Leyerhof, Bassin und Wendisch Baggendorf erstreckt.

Den Gemeindevertretern und Bürgermeister Eberhard Graßhoff (Wählergemeinschaft) reicht’s. 20 Windräder und die Autobahn 20 haben die Einwohner Leyerhofs, bereits in nordöstlicher Richtung vor der Nase. Mit dem neuen Eignungsgebiet könnten bis zu sechs weitere Windräder in nordwestlicher Richtung dazukommen.

Die Gemeindevertreter und Bürgermeister Graßhoff beschlosssen auf ihrer jüngsten Sitzung, das nicht einfach hinzunehmen sonder eine Stellungnahme dazu abzugeben. „Wegen Überbelastung der Bevölkerung“, erklärt Graßhoff. „Unsere Häuser sind doch schon jetzt nichts mehr wert“, meint er.



Almut Jaekel