Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Auto in Richtenberg ausgebrannt
Vorpommern Grimmen Auto in Richtenberg ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 10.07.2019
Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Quelle: Elisabeth Woldt
Richtenberg

Ein Auto ist am Mittwochmorgen auf dem Marktplatz in Richtenberg ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Mercedes gegen 5.20 Uhr in Brand.

Wirtschaftlicher Totalschaden

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Richtenberg konnten die Flammen löschen. Der Pkw war aber nicht mehr zu retten, er brannte vollständig aus. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Technischer Defekt

Ein Sachverständiger für Brandursachenermittlungen stellte einen technischen Defekt im Motorraum des Fahrzeug fest, der das Feuer ausgelöst hat. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

Jens-Peter Woldt

Grimmen Schwimmlager im Naturschwimmbad - In den Sommerferien auf der Jagd nach Gold

Die schulfreie Zeit nutzen viele Kinder um im Grimmener Naturschwimmbad Schwimmen zu lernen. Während einige das Seepferdchen anstreben, geht es für andere um das Abzeichen in „Gold“.

10.07.2019

Kurz nach dem Erntestart ist die Gerste in vielen Betrieben schon vom Halm. Die Bauern beklagen weiterhin zu trockene Böden und hoffen auf normale Bedingungen.

10.07.2019

Das Feuer entstand auf einem Acker in Gremersdorf. Vermutlich wurde es durch einen Kabelbrand ausgelöst.

10.07.2019