Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Motorradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt
Vorpommern Grimmen Motorradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 29.10.2018
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Anzeige
Grimmen

Ein Motorradfahrer wurde am Sonnabend gegen 14.10 Uhr bei einem Unfall in Grimmen schwer verletzt. Ein Pkw-Fahrer hatte beim Abbiegen das Krad übersehen. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Wie die Polizei am Montag informierte, kam der 46-jährige Pkw-Fahrer aus Richtung Bartmannshagen und wollte an der Kreuzung „Zum Rauhen Berg“ nach links in Richtung Poggendorf abbiegen. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Krad, das auf der B 194 aus Richtung Poggendorf kam. Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich der 49-jährige Motorradfahrer aus Loitz schwer verletzte. Der Pkw-Fahrer aus dem Demminer Raum blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt circa 2000 Euro.

Anja Krüger

29.10.2018
28.10.2018
Grimmen Gemeinde Deyelsdorf wird bepflanzt - Deyelsdorf: 1000 Blumenzwiebeln gesteckt
28.10.2018