Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Nach Wolfs-Angriff bei Grimmen: Schäfer wartet seit Monaten auf Geld für Schutzzaun
Vorpommern Grimmen

Nach Wolfs-Angriff bei Grimmen: Schäfer wartet seit Monaten auf Geld für Schutzzaun

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 11.07.2020
Schäfer Ingo Stoll liebt seine Tiere. Nachdem sie im April von einem Wolf angegriffen wurden, hat er Fördermittel für den Schutz der Tiere beantragt.
Schäfer Ingo Stoll liebt seine Tiere. Nachdem sie im April von einem Wolf angegriffen wurden, hat er Fördermittel für den Schutz der Tiere beantragt. Quelle: Foto: Reinhard Amler
Lindholz/Grimmen

Es war ein Schock für Ingo Stoll, als er Mitte April zehn tote Lämmer und sechs verletzte Schafe auf seiner Koppel fand. Die Tiere waren einem Wolfs-A...