Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Nachwuchs-Feuerwehrleute trainieren im Sportforum
Vorpommern Grimmen Nachwuchs-Feuerwehrleute trainieren im Sportforum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 11.08.2019
Im Grimmen Sportforum bereiteten sich Jugendfeuerwehrleute am Sonnabend auf den nächsten Wettkampf vor. Quelle: Feuerwehr Grimmen
Grimmen

Die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehren aus Grimmen, Steinhagen und Abtshagen bereiten sich derzeit auf den Landesausscheid vor. Im Grimmener Sportforum gab es am Sonnabend die letzte große und gemeinsame Trainingseinheit vor dem großen Wettkampf am 24. August in Ludwigslust.

„Wir sind total glücklich, dass wir das Sportforum für diese Trainingseinheit nutzen konnten“, sagt Andreas Alms. Der Jugendwart aus Grimmen ist begeistert von den optimalen Trainingsbedingungen in der Trebelstadt. „Bei einer Disziplin, die unsere Feuerwehrleute beim Landesausscheid meistern müssen, gilt es einen 400 Meter langen Hindernis-Parcours zu bewältigen. Dies kann man natürlich am besten in solchen einem Stadion üben“, erklärt der Feuerwehrmann der Stadt Grimmen.

Zum Hintergrund: Beim Wettkampf der Kreisjugendfeuerwehren hatte im Mai die Mannschaft aus Grimmen die Nase vorn und sicherte sich den Kreismeistertitel. Dies bedeutete zugleich die Qualifikation für den Landesausscheid. Zweiter wurde die Jugendfeuerwehr aus Abtshagen. Auf dem dritten Platz landeten die Jungen und Mädchen aus Steinhagen. Auch diese beiden Jugendfeuerwehren qualifizierten sich für das Landesfinale in Ludwigslust.

„Wir haben die beiden anderen Jugendwehren zu unserem Trainingstag in Grimmen eingeladen. Im Endeffekt verfolgen wir alle das gleiche Ziel. Wir wollen junge Leute für den Feuerwehrdienst begeistern und sie aktuell gut auf den Wettkampf vorbereiten“, erklärt Andreas Alms.

Beim Landesausscheid werden die Nachwuchsretter dann in den verschiedensten Disziplinen gefordert. Neben dem bereits angesprochen 400 Meter-Hindernis-Parcours, müssen die Feuerwehrleute den Löschangriff vorführen, Wissen im Umgang mit der passenden Technik nachweisen oder an einer weiteren Station die verschiedensten Knoten binden. „Das Training mit den anderen Jugendwehren war sehr erfolgreich“, resümiert Andreas Alms.

Von Raik Mielke

Gesichter der Region: Die siebenjährige Jasmin Krüger aus Mesekenhagen züchtet Kanichen. Sie ist Mitglied im„Rassekaninchenverein M64“ in Grimmen.

11.08.2019

Wetterexperte Stefan Kreibohm war am Sonnabend zu Gast in der Kirchenruine in Rolofshagen. Er stellte sein Buch vor und sprach mit den Besuchern über seine Arbeit auf der Insel Hiddensee.

11.08.2019
Grimmen Abc-Schützen starten ins Abenteuer „Schule“ - „Ich freue mich riesig aufs Lernen“

In Grimmen und den umliegenden Gemeinden wurden am Sonnabend 236 Jungen und Mädchen eingeschult. Die OSTSEE-ZEITUNG begleitete Linus Wegener (6) in den Tagen vor dem ersten Schultag.

10.08.2019