Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Neue Ärzte im Krankenhaus Bartmannshagen
Vorpommern Grimmen Neue Ärzte im Krankenhaus Bartmannshagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 28.05.2019
Dr. Lutz Ruppert nimmt den Posten von Chefarzt Alexander Pietsch ein. Quelle: Elvira Lange
Anzeige
Grimmen

Das Krankenhaus in Bartmannshagen bei Grimmen ist beliebter als andere Kliniken. Das zeigt die sogenannte „Weiße Liste“, in der Patienten nach ihrer Zufriedenheit befragt wurden. Die größte in Deutschland durchgeführte Befragung weist aktuell eine Weiterempfehlungsquote von 92 Prozent aus – sie liegt damit um elf Prozent höher als der Bundesdurchschnitt!

Neben dieser Auszeichnung stehen nun auch personelle Wechsel an: Das DRK-Krankenhaus bekommt einen neuen Ärztlichen Direktor. Zum 1. Juni übernimmt Chefarzt Lutz Ruppert (63) die Funktion in der Krankenhausleitung. Der Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin folgt auf Dr. Alexander Pietsch, der aus persönlichen Gründen nach Bad Doberan wechselt. Dr. Pietsch war seit 2009 Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Haus und wurde im Jahr 2015 zum Ärztlichen Direktor berufen.

Seit November 1989 in der Klinik beschäftigt

Chefarzt Ruppert studierte an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald, absolvierte seine Facharztausbildung in Stralsund, begann im November 1989 als Facharzt für Anästhesie im DRK-Krankenhaus Grimmen. Hier baute er die Abteilung für Anästhesie und Intensivtherapie auf, die heute Anästhesieverfahren und eine interdisziplinäre Intensivbehandlung nach neuesten technischen und medizinischen Standards ermöglicht. Mit seinem Team aus Assistenz- und Fachärzten unterschiedlicher Fachrichtungen, aus speziell ausgebildetem Pflegepersonal sowie Physiotherapeuten, betreut und versorgt er Patienten, die einer hochspezialisierten Behandlung bedürfen. Aufgrund der demografischen Entwicklung, werden zunehmend ältere Patienten behandelt, die davon besonders profitieren.

Als Ärztlicher Direktor legt er großen Wert auf die integrative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen medizinischen und nichtmedizinischen Mitarbeitern des Krankenhauses: „Ich freue mich sehr darauf, mich für dieses starke Team zu engagieren. Gemeinschaftssinn ist die Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit und damit für eine hochqualifizierte Versorgung der sich uns anvertrauenden Menschen.“

Fachlich und sozial kompetent

Jan Weyer, Geschäftsführer der vier DRK-Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Lutz Ruppert: „Er ist mit seiner immensen Erfahrung und seiner ausgewiesenen fachlichen und sozialen Kompetenz eine hervorragende Wahl für diese verantwortungsvolle Aufgabe.“

Geschäftsführer Weyer dankt dem bisherigen Ärztlichen Direktor und Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. Alexander Pietsch „für seine ausgezeichnete Arbeit, die er in all den Jahren geleistet hat. Dr. Pietsch hat wesentlich dazu beigetragen, dass das DRK Krankenhaus Grimmen fest in der Krankenhauslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern etabliert ist und hat sich zu jeder Zeit in ganz besonderer Weise für seine Patienten und Mitarbeiter engagiert.“

„Es war eine sehr gute und herausfordernde gemeinsame Zeit, für die ich sehr dankbar bin“, betont der scheidende Chefarzt und Ärztliche Direktor, „Ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge, freue mich jetzt aber auf eine neue, spannende Aufgabe.“

Aus Breisach am Rhein nach Grimmen

Sein Nachfolger als Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie wird Dr. Ulf Georgi, bisher Chefarzt an der Helios Rosmann Klinik in Breisach. Der gebürtige Karl-Marx-Städter studierte Medizin in Greifswald, ist Facharzt für Chirurgie und verfügt über die Schwerpunktanerkennung für Viszeral- und Unfallchirurgie sowie die spezielle Viszeral- und Unfallchirurgie. Er ist auf die Bauchchirurgie spezialisiert und hat besondere Erfahrungen mit minimal invasiven Eingriffen (Schlüssellochchirurgie). „Das DRK-Krankenhaus Grimmen bietet ausgezeichnete Voraussetzungen auch für eine anspruchsvolle viszeralchirurgische Versorgung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen“, freut sich der neue Chefarzt auf seine Aufgaben.

„Mit seiner hohen fachlichen Kompetenz und seinem breiten Leistungsspektrum wird Dr. Georgi die gute Reputation unseres Hauses weiter ausbauen können“, ist sich Weyer sicher. „Damit zeigt sich ein weiterer Beweis für die hohe Attraktivität als Arbeitgeber und die Leistungsstärke der DRK-Krankenhäuser in unserem Land.“

Elvira Lange

Grimmen Gänsehautmomente garantiert - Stimmgewaltiger Chor gastiert in Abtshagen

Am Mittwochabend um 19 Uhr gastieren in der Heilgeistkirche in Abtshagen die Wolga Kosaken. Es ist ein Ensemble, das als Chor 1933 von russischen Flüchtlingen im Exil gegründet wurde.

28.05.2019
Grimmen Schnelles Grünzeug aus der Region - Gärtnerei: In Dorow laufen derzeit viele Experimente

Schnelles Grünzeug aus Dorow landet auf den Tellern der Edel-Restaurants in ganz Deutschland. Gärtner Olaf Schnelle entwickelt für die gehobene Gastronomie-Szene ständig neue Produkte.

28.05.2019

Friedhelm Hein engagiert sich für die Menschen in Afrika. Zuletzt war er am Bau mehrerer Lehmhütten beteiligt.

28.05.2019