Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bürgermeister von Splietsdorf bekommt neuen Stellvertreter
Vorpommern Grimmen Bürgermeister von Splietsdorf bekommt neuen Stellvertreter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 26.06.2019
Olaf Ahrens (l.) gratuliert Burghard Rübcke von Veltheim, der weiterhin als Bürgermeister der Gemeinde Splietsdorf arbeiten wird. Quelle: Carolin Riemer
Anzeige
Vorland

Nach dem Rückzug von Dieter Hagen hat Splietsdorfs Bürgermeister Burghard Rübcke von Veltheim einen neuen Stellvertreter. Einstimmig beschlossen die neuen Gemeindevertreter am Dienstagabend in Vorland, dass Geschäftsführer Norbert Schuparis aus Vorland seine Stelle einnehmen wird. Er wurde bei der ersten Sitzung in der neuen Legislaturperiode auch für seine 20-jährige Tätigkeit als Gemeindevertreter mit einer Ehrennadel ausgezeichnet. Zum zweiten Stellvertreter wählten sie, ebenfalls einstimmig, den kaufmännischen Angestellten Olaf Ahrens aus Holthof.

Stelle im Rechnungsprüfungsausschuss bleibt offen

Auf Vorschlag des wiedergewählten Bürgermeisters Rübcke von Veltheim bildet sich der Haupt- und Finanzausschuss künftig weiterhin aus allen sechs Gemeindevertretern und dem Gemeindeoberhaupt. Andreas Jahn, Frank Wormsbächer, Norbert Schuparis, Andreas Zieris, Thomas Wormsbächer und Olaf Ahrens sind alle Mitglieder der Wählergemeinschaft und nahmen nicht nur ihre Wahl, sondern auch den Vorschlag an.

Für den Rechnungsprüfungsausschuss wollte sich hingegen niemand verpflichten lassen. Die Position bleibt nun erst einmal offen. Burghard Rübcke von Veltheim freut sich auf die Zusammenarbeit. „Es sind vertraute und bekannte, aber auch neue Gesichter in unsere Gemeindevertretung eingezogen.“ Der Jüngste von ihnen ist Landwirt Thomas Wormsbächer aus Holthof mit gerade einmal 23 Jahren. Im „Anteilseignerverband Ostseeküste der E.dis“ wird die Gemeinde von Marita Klatt vertreten. Um die Belange des Wasser- und Bodenverbandes kümmert sich Andreas Jahn und Olaf Ahrens um den Zweckverband für Wasser und Abwasser (Zwag).

Carolin Riemer

Schüler des Gymnasiums unterstützen die Initiative „Stolpersteine auch in Grimmen“. Zum Thema entsteht eine Ausstellung.

26.06.2019

In Grimmen, im Wohngebiet Zweendamm, bleibt seit dem 1. Juni der TV-Bildschirm schwarz. Dies betrifft Kunden des Kabel-TV-Anbieters Pÿur. Das Unternehmen lässt seine Kunden auch im Dunkeln, wann die Störung beseitigt wird.

26.06.2019
Grimmen Waschen wie vor hundert Jahren - Grimmener Grundschüler auf Zeitreise

Waschen wie vor hundert Jahren: Das probieren Grimmener Grundschüler bei den Waschtagen aus. Organisiert werden diese von der Leiterin des Grimmener Heimatmuseums Dr. Sabine Fukarek, die damit Geschichte erlebbar macht.

26.06.2019