Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen OZ Kommentar zur Landflucht in Tribsees: Raus aus dem Trauertal
Vorpommern Grimmen

OZ Kommentar zur Landflucht in Tribsees: Raus aus dem Trauertal

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 24.10.2020
Edelstahl-Welle am Mühlentor: Sie ist 16 Meter lang, vier Meter hoch und allein ihr Mittelteil wiegt 1,2 Tonnen. Seit 19. November ist die Stahlskulptur des Künstlers Klaus-Joachim Albert der "Hingucker" am Ortseingang von Tribsees. Ein Zeichen des Aufbruchs der Stadt? Quelle: Ines Sommer
Richtenberg

Ich kann sie ja verstehen, die Oldies in Tribsees, die bedauern, dass Fleischer und Bäcker schließen mussten, dass es die gute alte Milchbar nicht m...