Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pastor a.D. schaut gern mal vorbei
Vorpommern Grimmen Pastor a.D. schaut gern mal vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 30.08.2018
Pastor a. D. Klaus Piehl
Pastor a. D. Klaus Piehl Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Elmenhorst

Ob in Elmenhorst, Abtshagen oder Grimmen – Pastor Klaus Piehl (75) schaut gerne vorbei, obwohl er und Ehefrau Elisabeth seit 2016 im Ruhestand sind. Aus Groß Mölln in Hinterpommern gekommen, lernte er Konditor und ist seit 1970 Pastor. Sieben Jahre übte er diese Tätigkeit in Südafrika aus, gerade in der Zeit, als es dort blutige Aufstände wegen einer Schulreform gab. „Trotzdem war es eine sehr schöne Zeit“ sagt Piehl.

Er war auch Industriepfarrer – also Mittelsmann zwischen Betriebsleitung und Bevölkerung – bei Bosch, AEG und Blaupunkt. 1993 heiratete er Elisabeth und es folgte die gemeinsame Pastorenzeit in Franzburg, Elmenhorst und Abtshagen. „Gerne waren wir hier, treffen heute noch viele Menschen“, erzählt Klaus Piehl. Das Ehepaar wohnt nun in Stralsund.

Jaekel Almut