Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Per Haftbefehl Gesuchte betrunken mit Pkw in Tribsees unterwegs
Vorpommern Grimmen Per Haftbefehl Gesuchte betrunken mit Pkw in Tribsees unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:41 28.08.2019
Unter Alkohol- und wahrscheinlich auch Drogeneinfluss war die 32-Jährige aus Tribsees am Montagmorgen unterwegs (Symbolfoto). Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Tribsees

Von einem Ärger zum nächsten: Zwar kam eine Frau aus Tribsees um eine 40-tägige Ersatzfreiheitsstrafe rum, sie muss sich aber nun wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss und des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Des Weiteren wird gegen sie auch wegen des Verdachts des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln ermittelt.

Wie die Polizei informiert, lag gegen die 32-Jährige ein Haftbefehl vor, weil sie eine Geldstrafe von 800 Euro nicht bezahlt hatte. Diese beglich später ihr Lebensgefährte.

Anzeige

Allerdings handelte sie sich neuen Ärger ein. Denn als die Beamten des Grimmener Reviers sie am Montagmorgen aufsuchen wollten, trafen sie sie zwar nicht zu Hause an, stoppten sie allerdings gegen 7.45 Uhr, als sie mit dem Pkw unterwegs war.

Im Atem der Frau stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 0,56 Promille. Zudem wurden Betäubungsmittel, die sie bei sich hatte, sichergestellt und eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Von Anja Krüger

Grimmen 100 Planzen im Einfamilienhaus - Cannabis-Plantage in Siemersdorf entdeckt
28.08.2019
28.08.2019
Gesichter der Region - 95 Jahre alt und fit dank Sudoku
28.08.2019
Anzeige