Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pkw erfasst Fußgängerin in Grimmen
Vorpommern Grimmen Pkw erfasst Fußgängerin in Grimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 28.06.2019
Die Frau wurde per Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gefahren. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Grimmen

Auf dem Fußgängerüberweg in der Friedrichstraße in Grimmen wurde am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr eine Frau von einem Pkw erfasst. Die 58-Jährige erlitt durch den Zusammenprall leichte Verletzungen.

Wie der Pkw-Fahrer, ein 50-jähriger Mann aus einem Grimmener Ortsteil, gegenüber der Polizei angab, habe er die Frau am Fußgängerüberweg stehen sehen. Er deutet ihr Verhalten jedoch dahingehend, dass sie stehen bleiben würde. Das dachte wohl auch die Frau aus Tribsees von dem Pkw-Fahrer. Denn sie betrat den Fußgängerüberweg, als der Pkw-Fahrer mit seinem Mercedes gerade anfuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Frau wurde per Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gefahren. Am Pkw entstand ein relativ geringer Schaden, den die Polizei auf circa 100 Euro schätzte.

Anja Krüger

Ein neuer Bürgermeister und vier neue Abgeordnete in Zarrendorfs Parlament: Der frisch gewählte Bürgermeister Christian Röver bedauert, dass er seine Vorgängerin Ulrike Graap nicht verabschieden konnte, da sie die Sitzung vorzeitig verließ.

27.06.2019

Im Schutze einer 1000 Jahre alten Linde haben Nicole Lasch und Ingo Wittmann den einstigen Schulhof in Reinberg in eine blühende Oase verwandelt. Am Wochenende laden sie Besucher ein.

27.06.2019

Die neu gewählte Gemeindevertretung Wendisch Baggendorfs hat sich am Mittwochabend konstituiert. Neben der Ernennung des 29-jährigen Schlossers Patrick Düwel zum Bürgermeister wurden zu dessen Stellverteter Manuel Hagedorn und Kerstin Wussow gewählt und die Ausschüsse gebildet.

27.06.2019