Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pkw kollidiert bei Klevenow mit Transporter
Vorpommern Grimmen Pkw kollidiert bei Klevenow mit Transporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 01.10.2019
Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grimmen und des Löschzuges Süderholz befreiten den Verletzten aus dem Unfallwagen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Klevenow

Ein Vorfahrtsfehler war ursächlich für einen Unfall am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Bundesstraße 194 bei Klevenow. Ein Mann wurde bei dem Unfall verletzt. Der 40-jährige Beifahrer in einem Transporter war nach einer Kollision des Transporters mit einem Pkw im Wagen eingeklemmt. Helfer von der Freiwilligen Feuerwehr Grimmen und des Löschzuges Süderholz befreiten den Mann aus der Gemeinde Görmin bei Loitz aus dem Fahrzeug.

Wie die Polizei informiert, beabsichtigte ein 47-jähriger Fahrer eines Pkw der Marke VW, von der Autobahn 20 kommend nach links auf die Bundesstraße 194 in Richtung Poggendorf abzubiegen. Dabei übersah der Mann aus Loitz offenbar den Transporter, der die B 194 aus Richtung Poggendorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Während der 40-jährige Verletzte per Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste, blieben die beiden Fahrer der beteiligten Fahrzeuge unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf circa 15 000 Euro.

Für die Unfallaufnahme und Bergung der beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge musste die Bundesstraße bis 8.30 Uhr voll gesperrt werden.

Von Anja Krüger

Großer Deal für den Grimmener David Grabarczyk: 2012 hat er das Mode-Label „OneLove“ gegründet. Sein Markenzeichen: Maritime Motive auf Shirts und Hoodies. Seine coolen Klamotten gibt es ab sofort an Bord der Kreuzfahrtschiffe der Rostocker Reederei Aida zu kaufen.

01.10.2019

Auf ihrer jüngsten Sitzung stimmten die Süderholzer Gemeindevertreter der Errichtung einer weiteren Anlage im Windpark an der Landesstraße 26 zwischen Kandelin und Poggendorf zu.

01.10.2019

19 Mal innerhalb von zwei Tagen riefen Betrüger eine 88-jährige Frau aus der Nähe von Grimmen an! Sie gaukelten vor, Verwandtschaft zu sein und nach einem Autounfall dringend Geld zu brauchen. Die gutgläubige Rentnerin fiel auf die fiese Masche rein und verlor eine fünfstellige Summe.

30.09.2019